„Als Fotojournalist sehe ich mich mit hochsensiblen moralischen Fragen konfrontiert, die es mir nicht erlauben, Kompromisse bei der Wahrung höchster Glaubwürdigkeitsstandards einzugehen.
Das Streben nach Exzellenz in allen Bereichen meiner Arbeit bedeutet, dass ich mich nur mit dem besten Produkt auf dem Markt zufrieden gebe.
Deshalb habe ich mich für Canson Infinity Paper entschieden, um meine Arbeit bestmöglich zu präsentieren.“


Ziv Korens Dokumentarprojekte konzentrieren sich hauptsächlich auf humanitäre Themen auf der ganzen Welt, wie den israelisch-palästinensischen Konflikt, Armut, Naturkatastrophen und deren Folgen, Epidemien und medizinische Delegationen in Länder der Dritten Welt.

Seine preisgekrönten Fotografien haben weltweit zu zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen beigetragen.

Ziv Korens Fotografien wurden in zahlreichen internationalen Medien veröffentlicht, darunter Time Magazine, Newsweek, The Sunday Times Magazine, Stern, Der Spiegel, Paris Match, Le Figaro, Corriere Della Sera Magazine und in anderen.
Im Jahr 2000 wurde Ziv Korens 1995 aufgenommenes Foto eines explodierten israelischen Busses von World Press Photo als eines der 200 wichtigsten Bilder der letzten 45 Jahre ausgewählt. Ziv Koren hat auch häufig renommierte Preise erhalten wie etwa den „Photo District News Award“ (viermal), den „Yann Geffroy Award“, den „International Color Award“ (zweimal) und den „Picture of the Year“-Preis (POYi, „Bild des Jahres“).

Er hält regelmäßig Vorlesungen auf Workshops und an Universitäten weltweit.

Vor kurzem hat er das Projekt „Mit Ziv Koren um die Welt“ ins Leben gerufen – professionelle Workshops für Fotografen auf der ganzen Welt, die sich auf den Aspekt der Lage des Menschen in der Welt fokussieren, in der wir heute leben.

Ziv Koren hat bislang 18 Fotobücher veröffentlicht.

Für weitere Informationen über Ziv Koren besuchen Sie bitte
- Seine Website: https://www.zivkoren.com/
- Seine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/zivkorenphoto/
- Seine Instagram-Seite: https://www.instagram.com/zivkoren1/

Alle Rechte vorbehalten ©Ziv Koren