18 November 2016

Seit 1850 ist Canson® als Pionierin im Bereich der Fotopapiere tätig. Seither hat Canson® die Werkzeuge für Fotografen und Grafiker immer weiter entwickelt; die hochspezialisierten Digital Fine Art Papiere der Reihe Canson® Infinity setzen diese Entwicklung auch heute fort und bieten feinste Qualität und höchste Beständigkeit. Laufende Innovation gehört zur DNA von Canson®.

Im Sinne dieser Werte hat Canson® jetzt ein neues Papier mit einmaligen und branchenbesten Eigenschaften herausgegeben: Canson® Infinity Baryta Prestige 340 g/m².
Im Oktober 2016 ist Canson® außerdem der FILA-Gruppe beigetreten, der Weltleaderin in Sachen Design, Produktion und Vermarktung von Kreativitätswerkzeugen und traditionellen Künstlerprodukten.
Als Mitglied dieser globalen Organisation hat Canson nun Zugang zu weiteren Innovations-Ressourcen sowie zur Elite der Papierfabriken, wie zum Beispiel der berühmten Papierfabrik St. Cuthberts im englischen Somerset, die jetzt die formgefertigte Papierbasis für Canson® Infinity Aquarelle Rag, PrinMaKing Rag und Velin Museum Rag herstellt.
Die Papiere weisen eine neue verbesserte, etwas reduzierte Textur auf, die sich für hochwertige Grafiken in Tintenstrahltechnik eignet, während die Tintenstrahl-Druckfähigkeit durch unveränderte Beschichtungsstruktur erhalten bleibt. Der Aufkleber "Neue Qualität" auf der Verpackung kennzeichnet diese neue Papierausführung.  Die aktuellen ICC-Profile bleiben gleich und gewährleisten nach wie vor hervorragende optische Dichte sowie einen optimalen Farbbereich auf mattem Papier.