<>

Die königliche Manufaktur von Vidalon

Am 19. März wird die Papierfabrik der Montgolfier in den Rang der königlichen Manufaktur erhoben.
Dieser von allen Papiermachern des Königreichs so heiß begehrte Titel wird jenen verliehen, die durch ihr Innovationspotential an der Spitze ihres Berufsstandes stehen. 
Einige Jahre später fällt die Bastille. Die königliche Auszeichnung gilt nicht länger als erstrebenswert.

Im Jahr 1794 werden Spruch und Wappen in das Logo des Unternehmens aufgenommen: das blutrot-goldene Schachbrettmuster von Annonay, die Heißluftballon-Erfindung der Brüder Montgolfier und der Spruch Ite per orbem („Zieht aus in die Welt“), mit dem bereits die internationale Verbreitung des Papiers angedeutet wird